Pinned Spielregeln

    Welcome to the international forums! Choose your language area below:

    NEW: More world rounds coming this month, click to read more

    • Spielregeln

      Letzte Aktualisierung: 27.07.2016

      Einleitung

      Diese Spielregeln regeln die Nutzung des Online-Spiels „Tentlan („Spiel“) und gelten für alle Spieler im gleichen Maße, um eine faire Spielerfahrung für alle Spieler zu gewährleisten. Mit der Registrierung eines Spielaccounts verpflichtet sich jeder Spieler, diesen Spielregeln zu folgen. Es liegt in der Verantwortung jedes Spielers, sich über die Spielregeln zu informieren und diesen zu folgen; die Unkenntnis der Spielregeln gilt nicht als Entschuldigung für deren Nichtbefolgung.

      § 1. Spielaccount

      a) Jeder Spieler darf pro Spielserver (Spielwelt) in Tentlan nur einen Account haben. Dabei darf ein Account nur zum jeweils eigenen Nutzen gespielt werden. Accounts, die ausschließlich zum Nutzen anderer Accounts bestehen, können dauerhaft gesperrt werden.

      b) Es ist zwei oder mehreren Spielern erlaubt, den gleichen PC und/oder Internetzugang zu benutzen, solange jeder Spieler nur seinen eigenen Account bespielt und solange ein Account zum Nutzen des anderen Accounts nicht verwendet wird.

      c) Ein Spielaccount darf nur von einer Person genutzt werden. Die Benutzung eines Spielaccounts von mehreren Personen ist untersagt. Auch temporäre Nutzung eines anderen Accounts ist untersagt. Die einzige Ausnahme bildet Account-Sitting, siehe § 1d).

      d) Wenn ein Spieler vorübergehend abwesend ist, kann er einen anderen Spieler („Sitter“) damit beauftragen, seinen Spielaccount für maximal 10 aufeinander folgende Tage und nicht häufiger als einmal jede 30 Tage zu verwalten („Account-Sitting“). Eine gesonderte Erlaubnis des Support-Teams ist dafür nicht erforderlich. Account-Sitting bezweckt ausschließlich die Aufrechterhaltung des Accounts im Sinne des Accountbesitzers; dem Sitter ist unter keinen Umständen erlaubt, einen Vorteil für seinen eigenen oder sonst einen anderen Account daraus zu ziehen. Der Accountbesitzer haftet für seinen Sitter.


      e) Es ist nicht gestattet, Accounts zu kommerziellen Zwecken anzulegen und zu führen. Daher ist es untersagt, Accounts oder Teile hiervon zu kaufen, zu verkaufen oder auf eine andere Weise zu kommerziellen Zwecken anzubieten.

      § 2. Kommunikation

      a) Um eine angenehme Spielatmosphäre zu gewährleisten, hat jeder Spieler seine Mitspieler und die Mitglieder des Support-Teams mit Respekt zu behandeln und bei der Kommunikation einen guten Umgangston zu pflegen.

      b) Unerlaubt sind:

      - Jegliche Art von politisch extremen, pornografischen, rassistischen, verleumderischen usw. Äußerungen,

      - Spamversand, Versand der Kettenbriefe, Werbung und Werbelinks,

      - Das Beleidigen anderer Spieler, Verwendung obszöner Lexik oder vulgären Umgangstons, sowie Schmähungen, Beschimpfungen oder anderweitig unangemessener und anstößiger Sprachgebrauch,

      - Erpressungsversuche, Nötigung und/oder Drohungen bezogen auf das reale Leben anderer Spieler,

      - Sich als Mitglied des Support-Teams auszugeben, wenn dies nicht der Wahrheit entspricht. Dies schließt die Verwendung der Namen/Nicks, der Avatare und Signaturen usw. mit ein,

      sei es durch die Nutzung vom Spielchat, Forum, beim Versand von persönlichen Nachrichten im Spiel, durch die Platzierung von Bildern, Verfassung von Profilbeschreibungen, Wahl der Namen oder Nicks (Stammesnamen, Spielernamen, Stadtnamen usw.) oder bei der Nutzung von sonstigen Spielfunktionen. Das Support-Team wird in jedem Einzelfall prüfen, ob konkretes Verhalten den genannten Kommunikations- und Verhaltensregeln entspricht, und kann bei Bedarf Sanktionen anwenden.

      c) Es ist nicht erlaubt, private Unterredungen (private Nachrichten, private und persönliche Diskussionen) ohne die ausdrückliche Zustimmung aller Beteiligten zu veröffentlichen. Das gilt im gleichen Maße auch für die Kommunikation mit den Mitgliedern des Support-Teams.

      d) Unangemessenes Verhalten gegenüber den Support-Mitarbeitern, der Missbrauch des Melde-Buttons im Spiel und des Ticket-Systems, kann ebenfalls zu Sanktionen führen.

      e) Die offizielle Sprache dieser Spielversion ist Deutsch. Dies bezieht sich auf das Spiel selbst, alle Webseiten des Spiels, Chat und Forum. Es ist nicht erlaubt, andere Sprachen bei der Nutzung der Kommunikationsmittel im Spiel und im Forum zu verwenden.

      §3. Programmfehler; Bots und Scripte

      a) Die Ausnutzung der Fehler/Bugs im Spielsystem zum Erlangen eines Vorteils ist ausdrücklich verboten. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, kritische Fehler dem Support Team unverzüglich zu melden.

      b) Jegliche Eingriffe in das Spielsystem sowie die Erzeugung des Traffic unnötigerweise ist untersagt. Es ist ebenfalls verboten, Bots, automatische oder semi-automatische Programme oder Scripts zu verwenden, die Funktionen im Spielsystem aktivieren und/oder ausnutzen.

      § 4. Hinderung bei der Nutzung von Spielsoftware

      Es ist nicht erlaubt, anderen Spielern den Zugang zum Spiel wissentlich und absichtlich zu hindern oder die Nutzung von Spielsoftware wesentlich zu erschweren, sei es durch den Versand einer unverhältnismäßig großen Anzahl von Angriffen/ Spähmissionen oder durch ähnliche Handlungen, die in Unmöglichkeit des Zugangs zur Spielsoftware für einen Spieler resultieren oder eine nicht unerhebliche Hinderung beim Aufrufen oder Bedienen der Spielsoftware zur Folge haben. Das Support-Team wird in jedem Einzelfall prüfen ob solche unerlaubten Verhaltensweisen tatsächlich vorliegen, und bei Bedarf entsprechende Sanktionen anwenden.

      §5. Pushing

      a) Die Nutzung von einem oder mehreren Accounts die ausschließlich dazu dienen, einen anderen Account zu fördern („Pushing“), ist verboten. Das ist der Fall, wenn ein Account regelmäßig und wiederkehrend Lieferungen von Ressourcen/Truppen von einem anderen Account oder Accounts bekommt. Dabei sind solche Lieferungen einseitig und/oder extrem unausgewogen und kommen ausschließlich dem Account zugute, der auf diese Weise gefördert wird.

      b) Einmalige oder gelegentliche Sendungen von Truppen/Ressourcen die zur gegenseitigen Hilfe unter Stammesmitgliedern dienen, oder auch Truppensendungen für gemeinsame Handlungen (Angriff, Verteidigung usw.) werden nicht als Pushing verstanden, solange sie keinen regelmäßigen und einseitigen Charakter haben.

      § 6. Verstoß gegen die Spielregeln

      a) Ein Verstoß gegen die Spielregeln kann Sanktionen nach sich ziehen. Das Ausmaß der Sanktionen wird sich nach Schweregrad des Verstoßes richten und kann von einer Verwarnung über eine temporäre Sperre im Chat oder im Spiel bis hin zu einem vollständigen Ausschluss aus dem Spiel reichen. Das Support-Team ist nicht verpflichtet, eine Verwarnung über einen Verstoß gegen die Spielregeln auszusprechen. Das Support-Team entscheidet über die Anwendung von entsprechenden Sanktionen in jedem Einzelfall.

      b) In einzelnen begründeten Fällen, auch wenn sie in diesen Spielregeln eindeutig nicht festgelegt sind, kann das Support-Team einschreiten und bei Bedarf Sanktionen anwenden.

      § 7. Anpassung der Spielregeln

      Das Support-Team behält sich das Recht vor, die Spielregeln jederzeit zu ändern, insbesondere wenn bestimmte Teile des Spiels geändert werden und dies der Anpassung der Spielregeln bedarf. Dem Spieler wird empfohlen, sich ständig über den Stand der Spielregeln zu informieren, die z.B. im offiziellen Spielforum bekannt gegeben werden.