Server-Zusammenlegung

    Welcome to the international forums! Choose your language area below:

    NEW: More world rounds coming this month, click to read more

    • Server-Zusammenlegung

      Ihr habt die älteren Server zusammengelegt, Chichen Itza gestartet und fast zeitgleich den angeblichen Speed-Server ins Rennen gebracht. Dadurch haben sich viele Spieler auf den ach so tollen neuen Server geworfen und die alten Server sind weitgehend leer. Auch eine Möglichkeit, ein Spiel zu umzubringen. Um nicht auch noch die letzten Spieler zu vergrämen, würde ich vorschlagen, alle am neuen Server zu fusionieren. Dass der neue Server zu jung ist, ist Quatsch, sind ja die meisten erfahrenen Spieler schon drüben.
    • Xochtli, das Spiel ist leider tot und ausgelutscht, da können sie noch 20 neue Server aufmachen. Haben sie sich aber durch Geldgier und Ignoranz der Spieler selbst kaputt gemacht. Ich denke dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis es komplett eingestellt wird.

      Edit: Habe genau das in einem anderen Spiel schon mal erlebt. Und am Ende wurde abgeschaltet!
    • Under, genau das fürchte ich hier auch. Habe das schon bei 2 Spielen erlebt, die aber immer noch ein klägliches Dasein fast spielerfrei führen. Ich hoffe mal, dass es doch noch ein Einsehen der Betreiber gibt. Ständig neue Server sind wirklich sinnlos, man sollte alle zusammenführen und die Leute dann auch spielen lassen.
    • Indem neue Server geöffnet werden erhofft man sich weitere Einnahmen. Dabei übersieht man aber dass es sich zumeist um alte Spieler handelt die dann dort neu anfangen, aber nicht mehr bereit sind Geld zu investieren. Jedenfalls nicht mehr in dem Ausmaß wie sie es auf ihrem alten Server vielleicht noch getan haben.
      Und solange sich an dem Spiel nichts grundlegendes ändert, und die Betreiber alle Änderungen und Neuerungen nur zu ihrem Vorteil implementieren, wird sich daran auch nichts ändern.
      Das Forum ist voll mit Ideen, aber es scheint niemanden zu interessieren, weil man damit wohl kein Geld verdienen kann. Die Spieler sind gelangweilt und bleiben auf der Strecke, und so hat man nach kurzer Zeit schon wieder eine große Zahl Inaktiver auf den Servern.
      Wenn das Spiel interessanter und abwechslungsreicher wäre, und die Spieler das Gefühl hätten dass man sich ihrer annimmt und auch mal auf sie eingeht, wären viele bestimmt auch bereit mal etwas (oder etwas mehr) zu investieren. Aber so steuert das Spiel unweigerlich der Schließung entgegen...
    • Bin absolut der gleichen Meinung wie ihr beiden. Das Spiel ist absolut tot und es wird nur noch ein wenig gesiedelt ohne das im Spiel etwas passiert. Ich werde demnächst den Spielbetrieb komplett einstellen und vieleicht :P noch mal so richtig auf die Pauke hauen. Dazu werde ich aber dann vorher (mindestens 7 Tage) aus dem Stamm austreten.
      Wenn sich jemand auf ein Duell einlassen möchte soll er/sie sich bitte bei mir melden damit wir das offiziell machen können - könne nochmal lustig und spannend werden :P
    • Stimmt, wobei ich gestern nachgedacht habe, ob man nicht einen Server für die lassen sollte, die sowieso nur siedeln wollen. Dann kann man sich auf den anderen Servern in Ruhe hauen ohne, dass gleich einer in Tränen ausbricht.
    • Hallo und gerade noch guten Abend,
      hallo, die gehen ja auf unsere Wünsche ein... Das Tambo z.B. ist eine richtig tolle Sache (Ironie)... wenn man das nutzen möchte und ein paar Truppen zur Unterstützung schicken möchte, kostet das derart viel Mais, dass man das gleich wieder vergisst. Ich frage mich auch allen ernstes, was man sich dabei denkt, bei einer Truppenverschiebung mit sagen wir mal 100 k Truppen, 100 Millionen Mais als "Kosten" haben zu müssen. Das ist a lächerlich und b fast nicht zu bewerkstelligen, denn die verbliebenen Truppen brauchen auch noch Mais (den kann man ja für 300 Türkise auffüllen, was ca. 5 Euro kostet (Wucher). Wie Undertaker oben geschrieben hat, es gibt so viele Vorschläge der Spieler, die aber komplett übergangen werden, ob das nun ein paar Menschen in der Stadt anbelangt (dynamische Szenerie), oder ein akustisches Signal bei einem Spionageangriff, oder einem Truppenangriff, denn ich glaube kaum, dass jemand an seinem PC isst. Das wäre eine durchaus gute und sicher einfach zu bewältigende Verbesserung. Aber irgendwie hat man das Gefühl, dass Vorschläge zwar von Seiten des Betreibers "scheinbar" erwünscht sind, aber aus welchen Gründen auch nicht realisiert werden. Man fragt sich, wofür sich die Spieler überhaupt die Mühe machen, Verbesserungsvorschläge zu machen, wenn diese eh ins Leere laufen. Es werden Sachen angekündigt, auf die wir bis zum St. Nimmerleinstag warten. Und ja, das Spiel ist so gut wie tot, auf dem total neuen und "Speedserver" tummeln sich ebenfalls bereits sehr viele "Leichen" herum. Meint denn der Spielebetreiber allen ernstes, die Spieler mit dieser Hinhaltetaktik halten zu können ? Man sehe sich die "Leichen" auf dem neuen Server einmal an. Eine erneute Serverzusammenlegung würde sich für mich als "letztes Aufgebot" darstellen. Aber in letzter Zeit hält man es nicht einmal mehr für nötig, auf
      Threads der Spieler zu antworten, weil man scheinbar nicht mehr weiß, was man noch vorbringen könnte. Jammerschade, ein eigentlich schönes und interessantes Spiel so an die Wand zu fahren. Ich bin überzeugt davon, wenn man ein paar, von den angekündigten Vorhaben nun endlich mal umsetzen würde und nicht nur immer den Standartsatz " wir werden das besprechen", "wir arbeiten daran" und andere Ausreden unterlassen würde und stattdessen handeln würde, wäre es um das Spiel sicher nicht so schlecht bestellt und die Kassen würden ganz von alleine klingeln. Aber wenn Ihr so weiter macht, werden sich noch viele Spieler von Tentlan verabschieden.
    • Auch hier kann ich nur voll und ganz zustimmen. Fast alle Vorschläge die gemacht wurden sind nicht umgesetzt worden - warum auch immer. Eigentlich hätte man das schon viel früher sehen MÜSSEN. Wenn man bedenkt wie viel man sich von anderen Spielern an Beleidigungen und Hetze hat gefallen lassen müssen bevor vom Support gehandelt wurde ..... was da ablief war schon ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Hätte man da schon eingeschritten in dem man die Spieler vom Server verbannt hätte, dann wäre hier sogar ein richtiger interessanter Spielverlauf möglich gewesen. So aber haben sich sehr viele Spieler zurück gezogen und sich ein anderes Spiel gesuch in dem es zivilisierter zuging. Das ist nur ein Bespiel von vielen die man hier anführen könnte warum es hier bergab ging und mittlerweile regelrecht tot ist.
      Ich werde die Tage aus meinem Stamm austreten und mein eigenes Ding durchziehen (s.o.) aber mindestens eine Woche nach Austritt damit warten damit jeder sich vorbereiten kann und es hinterher nicht heisst das es so überraschend und hinterlistig kam.
      Gehabt euch wohl und viel Spaß noch
      Monte
    • Nettes Schreiben von "Undertaker" über das Forum an meinen E-Mail Account. Hier kann man mal wieder sehen was für ein "Spieler" das ist. Bis zum Schluss kann das Gehetze nicht unterlassen werden.
      Hallo Montezuma61,„The Undertaker“ hat Ihnen auf der Website „Tentlan Forums“ folgende Nachricht gesandt:Fortuna, du kannst deinen frommen Wunsch auf Eis legen, einen Kampf gegen mich zu bekommen. Und ich denke wir wissen beide dass du den sowieso verlieren würdest. Das Problem ist nur, dass ich mit dir absolut NICHTS mehr zu tun haben will, und das schließt einen Kampf leider auch mit ein. Du kannst dein Spiel hier also getrost beenden. Oder sind das auch wieder nur Phrasen, wie du sie uns damals aufgetischt hast? Letztlich ist es mir aber wurscht. Denn wie gesagt, du bist mir sowas von egal, das kannst du dir gar nicht vorstellen!Wollte dir das nur mal mitteilen damit du dir nicht umsonst Hoffnungen machst!Undertaker

      Klar das er keine Lust auf einen "finalen fight" hat - gekämpft und Risiken eingehen hat er ja immer nur den anderen überlassen. Sei es drum. Hier nochmal die Aufforderung an Undertaker: lass die Schreiberei an mich sein. Ich habe dich nicht umsonst geblockt. Gehab dich wohl und nimm schön die Parade deiner Truppen ab die bei dir in der Vitrine stehen.

      The post was edited 1 time, last by Montezuma61 ().

    • Nur weil ich dich nicht Wert schätze musst du mir nicht solchen Mist unterstellen.

      Weißt du, du belügst deinen Stamm um ihn dann unter fadenscheinigen Begründungen zu verlassen. Denkst vielleicht dass du dann mit deinem alten Account unentdeckt weiterspielen kannst. Und weil ich deine Lügen und Spielchen nicht gut heiße, bin ich der Böse?
      Wenn hier jemand böse ist, dann bist du es. Denn was ich über dich alles erfahren habe, als 'Mayapan' noch am Leben war, das schlägt dem Fass den Boden aus. Da gibt es ehemalige Stammesmitglieder von dir, die berichten wie du sie auf andere Spieler gehetzt hast. Und da gibt es ehemalige Stammesmitglieder von dir, die berichten dass du ihnen gedroht hast sie platt zu machen, wenn sie nicht so funktionieren wie du das gerne gewollt hast. Dass du sie platt machst, wenn sie deinen Stamm verlassen wollen.
      Ja, diese Spieler gibt es, und sie haben keine Angst mehr vor dir. Denn sie sind mittlerweile gereift und haben verstanden wie du tickst. Das hier ist eigentlich nur ein Spiel, aber für dich scheint es um dein Leben zu gehen. Denn sonst würdest du nicht versuchen andere in Misskredit zu bringen und dich selber in ein schönes Licht zu stellen.
      Und dass ich mich auf keinen Kampf mit dir einlasse, liegt schlicht und einfach daran, dass du es nicht wert und sowas von falsch bist.
      Verbreite gerne weiter deinen Blödsinn, aber gehe mir damit nicht weiter auf die Nerven. Ach ja, und provoziere mich gerne weiter - einen Kampf wirst du trotzdem nicht von mir bekommen!

      So, und nun ist diese ganze Konversation für mich beendet, ja gestorben, genauso wie du es für mich bist!
    • Merkst du eigentlich noch was - Du schreibst hier einen Sxcheiss zusammen der von vorne bis hinten erstunken und erlogen ist. Sollen die sich doch mal hier melden die ich "bedroht" habe oder gegen andere Spieler "aufgehetzt" habe. Keiner hat was zu befürchten - nur DU bist jetzt ein Ziel für mich. Jeder kann hier lesen was du für Lügen verbreitest. Bekommst im realen leben wohl nichts auf die Schine und musst hier dein armseliges Mütchen kühlen und dich hinter der ASnonymität verstecken - armselig asrmselig srmselig - ich freue mich auf dem Kampf mit dir - zieh dich warm an - ich komme garantiert und werde dich dahin schicken wo du her kommst - in die Versenkung. Den Unterschied zwischen dem realen Leben und einem Spiel wirst DU nie verstehen - du tust mir echt leid du Wurm.
    • Ohne niemanden zu Nahe treten zu wollen, es gab/gibt immer sogenannte "Stammesführer" die das Wort "Stamm" einfach streichen und meinen, ihre Stammesmitglieder, mit was auch immer unter Druck setzen zu können und sie zu Sachen nötigen, die die Spieler eigentlich gar nicht machen wollen. Auch die Mitglieder des Stammes eiskalt zu belügen, ist leider keine Seltenheit. NUR... Stammesmitglieder, die sich zu irgendwelchen Sachen nötigen lassen, oder sich von seiner SF (Stammesführung) belügen oder gar besch..... lassen, sind meines Erachtens im falschen Stamm gelandet und sollten diesen schleunigst verlassen, ODER wenn sie sich das gefallen lassen, dann sollten sie aber zumindest still sein. Sich dann zu beklagen, finde ich gleicht einem sich selbst zugefügten Knieschuss.
    • Montezuma61 wrote:

      Ohne andere Menschen zu beleidigen kannst du echt nicht leben...


      Montezuma61 wrote:

      ...du Wurm.


      Aha, aber anderen Vorhaltungen machen! Du tust mir einfach nur leid...

      Und wie schon gesagt, einen Kampf bekommst du von mir nicht, da kannst du provozieren bis du schwarz bist! Denn du bist es einfach nicht wert, auch nur eine einzige Lanze in deine Richtung abzuschicken!

      Und nun c'est la vie Frau Münchhausen!